Lumix DMC-FT2 - Robuste, wasserdichte Kamera

01. Februar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Lumix DMC-FT2

Die Lumix FT2 ist die Nachfolgerin der FT1, Panasonics erster Kamera für den Einsatz unter erschwerten „Outdoor“-Bedingungen. Sie ist besonders hart im Nehmen: wasserdicht bis 10 m Tiefe, fallsicher bis 2 m Höhe und frostfest bis -10°. Die intelligente Automatik sorgt u. a. mit Motiv-, Gesichtserkennung, Kontrastausgleich und Bildstabilisator für optimale Foto- und Video-Ergebnisse.

Die praktisch fast unverwüstliche FT2 mit 14-Megapixel-CCD-Sensor konnte durch den 90° abwinkelten Strahlengang des voll integrierten Leica Vario-Elmars 3,3-5,9/28-128mm nur 24,3 mm flach gehalten werden. Zugleich schützt eine stabile Gummipufferung das gehäuseintegrierte Leica-Zoom-Modul mit 10 Linsen in 8 Gruppen, darunter 1 ED-Element und 5 asphärischen Linsen mit 6 asphärischen Flächen.

Die Lumix DMC-FT2 wird ab März 2010 angeboten und ist in Silber, Blau und Orange für ca. 399 Euro UVP erhältlich.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"