Marktstart des Reader Touch Edition von Sony

29. Oktober 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Reader Touch Edition von Sony (Schwarz, Silber): 299 Euro

Die neue Touch Edition von Sony ist ab sofort im Buchhandel und ab Anfang November 2009 im Unterhaltungselektronik-Handel verfügbar. Auch die Auswahl digitaler Inhalte wird immer vielfältiger: Neben dem täglich wachsenden Katalog an Titeln im EPUB-Format, startet Ende Oktober 2009 der erste deutsche „E-Reading“-Feldtest für Zeitungen.

Martin Winkler, Marketing Director der Sony Deutschland GmbH, kommentiert die aktuelle Entwicklung: „Seit März 2009 bieten wir als erstes Unternehmen elektronische Lesegeräte flächendeckend in Deutschland an und haben in weniger als einem Jahr eine völlig neue Produktkategorie erfolgreich etabliert. Wir werden unser Portfolio an elektronischen Lesegeräten kontinuierlich ausbauen und setzen auch weiterhin auf ein offenes Format“.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"