Neue LCD-Fernseher von Sony: gut für die Umwelt

17. Februar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Vorbildliche Eco-Richtlinien bei der Produktion, hohe Maßstäbe beim Thema Recycling (Bild Sony)

Egal ob Kühlschrank oder LCD-Fernseher: Neben Funktionen, Design und Preis spielt folgende Frage im Verkaufsgespräch eine immer größere Rolle: Wie hoch ist der Stromverbrauch? Dank Sony kann der Handel bei dieser Frage ab April viele Pluspunkte sammeln. Das gesamte neue Line-up zeichnet sich neben erstklassigem Design und moderner Technik gerade durch Bestwerte im Stromsparen aus. Darüber hinaus sind alle Geräte der V5-, W5- und E5-Serie sowie die beiden Modelle 37S5500 und 40S5500 Full HD-fähig. Die WE5-, W5- und E5-Serie beherrschen zudem die Motionflow 100Hz Technologie, die auch bei rasanter Action für brillante Bildschärfe sorgt. Für ihre Eco-Eigenschaften wurden alle Full HD BRAVIA Fernseher mit dem europäischen Umweltzeichen, der „EU Flower“, ausgezeichnet.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"