Neue Netbooks von Samsung

14. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Samsung Netbook N150

Mit dem Samsung N220 und dem N150 präsentiert Samsung die jüngsten Zugänge seiner Netbook-Produktpalette. Die neuen Geräte mit Intel ATOM Prozessor N450 wurden für maximale mobile Freiheit und Langlebigkeit entwickelt und liefern bis zu 10 Stunden (N220) bzw. 8 Stunden (N150) Akkulaufzeit. Diese Leistung wurde durch eine Reduzierung des Gesamtstromverbrauchs ermöglicht – wie durch den Einsatz energieeffizienter, entspiegelter LED-Displays, eine optimierte Prozessorleistung und die Samsung-eigene Lösung "Enhanced Battery Life“.

Mit dem Hochgeschwindigkeitszugang kann der Anwender über LAN, WLAN oder 3G Modem (HSPA) auf alle Inhalte im Internet zuzugreifen. Für die audiovisuelle Kommunikation verfügt das Netbook über ein integriertes Mikrofon, einen Kopfhörer-Anschluss sowie eine Webcam.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"