Neuer Treiber für AMD/ATI-Grafikkarten bringt mehr Kompatibilität

02. Februar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

AMD bringt mit Catalyst 9.1 eine neue Version seiner Grafikkarten-Treiber heraus, in denen erstmals die Grafik-Schnittstelle OpenGL 3.0 implementiert ist.

Bei OpenGL handelt es sich um eine plattform- und programmiersprachenunabhängige Schnittstelle, mit der dreidimensionale Computergrafiken entwickelt werden können. Damit steht OpenGL in direkter Konkurrenz zu dem Grafikstandard DirectX von Microsoft, dem mittlerweile fast alle Entwickler den Vorzug geben. OpenGL ist jedoch insbesondere bei professioneller Grafikhardware weit verbreitet, da die Treiberunterstützung meist besser ist.

Die aktuellen Treiber beheben unter anderem einen nervigen Bug beim Initialisieren des Grafiktreibers, wenn ein Crossfire-System genutzt wird: Bislang schien es unter Vista so, als ob der Rechner abgestürzt wäre, denn erst nach mehreren Sekunden war wieder eine Reaktion vom System sichtbar.
Bei einem anderen beseitigten Fehler hüllt sich AMD hingegen in Schweigen und verrät nicht die genaue Produktbezeichnung der einzelnen Modelle, die davon betroffen sind: Falls als Betriebssystem Vista 64Bit eingesetzt wird und mehr als 4 Gigabyte Arbeitsspeicher im Rechner stecken, dann soll der Grafikkarten-Treiber bereits beim Laden einfach abgestürzt sein.

Eher ungewöhnlich ist, dass das Treiber-Update aktuellen Spielen keinen Performance-Schub gibt - für besonders beliebte Spiele wie Grand Theft Auto 4, FallOut 3 und FarCry 2 hatte AMD bereits entsprechende Beta-Treiber veröffentlicht, um ambitionierten Spielenaturen die Möglichkeit zu geben, die optimale Leistung aus ihrer Grafikkarte zu ziehen. Die Leistungszuwächse der Beta-Versionen sollen auch in Catalyst 9.1 vorhanden sein, jedoch weist AMD nicht dezidiert darauf hin.

Download von ATI Catalyst 9.1: http://game.amd.com/us-en/drivers_catalyst.aspx 

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"