NVIDIA legt nach

10. November 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

GeForce GTX 580, 1536MB DDR5, HDMI, DVI, PCIe

Mit der GeForce GTX 480 konnte sich der Grafik-Spezialist aus Kalifornien bereits die Performance-Krone in den meisten Benchmarks ergattern. Nun geht NVIDIA noch einen Schritt weiter und präsentiert die GeForce GTX 580, die nicht nur schneller, sondern auch noch deutlich leiser als ihr Vorgänger ist. NVIDIA-Boardpartner Palit schickt zum Start gleich zwei GeForce GTX 580 an den Start, wobei die Sonic-Variante bereits mit höheren Taktraten ausgestattet ist.

Die Palit GeForce GTX 580 nutzt alle 512 Cuda-Cores des Fermi-Chips mit der Bezeichnung GF110. Dieser ist im 40-Nanometer-Verfahren gefertigt und taktet in der Standard-Version mit 772 MHz. Der Shader-Takt beträgt 1.544 MHz. Die 1.536 MB GDDR5-Speicher sind mit 2.004 MHz über einen 384 Bit breiten Bus an den Grafikchip angebunden. Daraus resultiert eine Speicherbandbreite von 192,4 Gigabyte pro Sekunde.

Die Palit GeForce GTX 580 ist ab sofort zu einem Preis von 479,90 Euro bei www.caseking.de erhältlich, die werkseitig übertaktete Palit GeForce GTX 580 Sonic für 499,90 Euro.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"