Retten Sie beim Rechnerwechsel Ihren teuren Drucker mit einem preiswerten Adapter

07. Juni 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

An neuen PCs und Notebooks fehlt die klassische Parallelschnittstelle (Centronics-Schnittstelle, Sub-D-25). Diese Schnittstelle diente im Wesentlichen zum Anschluss von Druckern. Damit bemerken dann nach dem Kauf eines neuen Rechners viele PC-Anwender, dass sich der vorhandene Drucker nicht mehr direkt anschließen lässt. Doch Sie müssen in so einem Fall nicht gleich den Händler und die Druckerindustrie reich machen und einen neuen Drucker kaufen!

Ihren alten Drucker können Sie nämlich durchaus weiternutzen und damit auch Ihren Vorrat an Tinte oder Toner weiternutzen. Denn zum Anschluss Ihres bewährten Druckers bietet der Fachhandel Ihnen USB-Parallelport-Adapterkabel zu Preisen zwischen 5 und 10 € an. Solche Adapter gibt es in zwei Varianten:

  1. Sie tauschen Ihr bisheriges Kabel gegen das Adapterkabel aus. Es besitzt einen Centronics-Stecker und lässt sich direkt an Ihren Drucker anschließen.
  2. Sie verwenden Ihr bisheriges Druckerkabel weiter und verlängern es mit dem Adapter.

Alternativ rüsten Sie bei Ihrem PC eine parallele Schnittstelle per Einbau-Steckkarte nach. Solche Steckkarten liegen preislich etwa bei 10 €. Das lässt sich auch bei Notebooks durchführen, indem Sie eine PC-Card mit einer Parallelschnittstelle einsetzen. Wichtig: Prüfen Sie in jedem Fall, ob es zu Ihrem Drucker einen Treiber für eine neuere Windows-Version gibt, bevor Sie einen Adapter oder eine Steckkarte kaufen. Ohne einen zur Windows-Version passenden Druckertreiber ist der Kauf eines Adapterkabels sinnlos.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"