Samsung Cash-Back-Aktion, die Zweite: Kabellos Drucken und Urlaubszuschuss kassieren

15. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Samsung weitet Cash-Back-Aktion aus

Vom 15. August bis zum 31. Oktober können Endkunden jetzt auch beim Kauf eines Wireless Samsung Farblaserdruckers CLP-315W oder eines Wireless Farblaser- Multifunktionsgeräts CLX-3175FW ihre Urlaubskasse aufbessern und 50 Euro kassieren. Bereits seit dem 1. August und noch bis zum 30. September läuft die Cash-Back-Aktion für das CLX-3175. Samsung erweitert damit die Aktionsreihe um zwei weitere Consumer-Produkte. Auch beim Kauf mehrerer Geräte kann die Aktion genutzt werden. Um die Rückzahlung in Höhe von 50 Euro zu erhalten, muss der Kauf bei einem autorisierten Samsung Partner erfolgen – über diese können sich Kunden unter www.samsung.de/cashback/partner informieren. Bis zwei Wochen nach Aktionsende kann der Kunde seinen Antrag noch einreichen – das Geld wird innerhalb von vier Wochen nach Eingang der benötigten Unterlagen überwiesen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"