Samsung stellt Kompaktkamera NX10 mit CMOS-Sensor im APS-C-Format vor

06. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Samsung NX10

Als erste Kamera ihrer Klasse ist die Samsung NX10 mit einem hochwertigen CMOS-Sensor im APS-C-Format (23,4 x 15.6 mm) ausgerüstet. Dieser kommt bisher nur in Spiegelreflexkameras, wie etwa der Samsung GX20, zum Einsatz. Im Vergleich zu kleineren Sensoren ist dieser CMOS-Sensor deutlich überlegen, da seine großen Pixelflächen für ein besseres Signal/Rauschverhältnis sorgen und somit für bessere Bildqualität. Darüber hinaus ermöglicht ein großer Sensor mehr kreativen Spielraum beim bewussten Einsatz der Tiefenschärfe. Je größer der Sensor desto kleiner ist der Tiefenschärfenbereich bei offener Blende. Gerade in der Porträtfotografie, in der mit geringen Tiefenschärfen gearbeitet wird, spielt ein großer Sensor wie der APS-C-Sensor seine ganze Stärke aus.

Die Samsung NX10 soll in Kürze in den Farbvarianten „Noble Black“ und „Titan Silver“ erhältlich sein. Einen konkreten Termin oder Preis nannte Samsung bislang aber noch nicht

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"