Satte Rabatte im April für Hardware-Käufer bei AGANDO

01. April 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

PC-Hersteller feiert Jubiläum und bietet bis zu 25 Prozent Rabatt auf 25 ausgewählte Produkt-Highlights

Im April können Käufer bei AGANDO (www.agando.de) kräftig sparen und von satten Preisnachlässen profitieren. Der PC-Hersteller feiert ab dem 01.04.2009 das Jubiläum seiner Firmengruppe, die auf eine 25-jährige Geschichte zurückblickt. Zu diesem Anlass bietet AGANDO im April auf 25 ausgewählte Produkt-Highlights jeweils bis zu 25 Prozent Rabatt. Die Palette reicht dabei von kompletten Computer-Systemen über Notebooks, Home-Server und Media-Center-PCs bis hin zu Peripheriegeräten und Zubehör wie Druckern und Monitoren. Mit dabei sind viele beliebte Top-Seller aus dem AGANDO-Programm, die jetzt für einen begrenzten Zeitraum besonders günstig zu haben sind.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"