Schnell, leise und viel Power: Samsung Camcorder SMX-K45 mit 32GB SSD Flash Speicher

15. Juli 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Neuer Samsung Camcorder bietet darüber hinaus HD-Upscaling, HDMI und 65fachen Intelli-Zoom

Solid State Drive (SSD) Flash Speicher heißt das Zauberwort der jüngsten Camcorder-Generation von Samsung. Höhere Schnelligkeit, weniger Betriebsgeräusche und geringerer Energieverbrauch sind nur drei Vorteile dieser Technologie. In seinem jüngsten Camcorder SMX-K45 setzt Samsung auf einen 32GByte großen SSD Flash Speicher für Filmspaß in bester Qualität. Eine hochwertige Schneider Kreuznach-Linse, optische Bildstabilisation sowie hochwertige Software sorgen überdies für beste Filmergebnisse. Die Resultate können dann via HD-Upscaling und HDMI-Verbindung direkt am HDTV betrachtet werden.

Der SMX-K45 ist ab August 2009 für 449 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) auf dem deutschen Markt erhältlich.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"