Siemens steigt bei Fujitsu aus

04. November 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Ab Herbst 2009 fertigt Fujitsu die PCs ohne Siemens

Der Ausstieg von Siemens aus dem Geschäft mit Fujitsu ist beschlossene Sache. Fujitsu zahlt für die Anteile an Fujitsu Siemens Computers 500 Millionen Euro, Siemens hatte 1 Milliarde Euro gefordert. 

Der Kauf wird im Herbst 2009 abgewickelt werden, da der Vertrag über die Zusammenarbeit im September 2009 ausläuft. Im letzten Geschäftsjahr erzielte Fujitsu Siemens einen Umsatz von 6,6 Milliarden Euro und einen Vorsteuergewinn von 100 Millionen Euro.

Für das Augsburger Werk hat Fujitsu den Mitarbeitern eine Weiterbeschäftigungs-Garantie über mehrere Jahre versprochen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"