Sony: Die neue VAIO E-Serie

08. Februar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

VAIO E-Serie

Bei der neuen VAIO E-Serie von Sony wird Einfachheit großgeschrieben – angefangen von den praktischen Schnelltasten bis hin zu einer komfortablen Bedienung. Die Schnelltasten sind oberhalb der Tastatur angebracht und gewähren einen raschen Zugriff auf praktische Funktionen: Wer nur kurz im Internet etwas nachschauen oder E-Mails checken möchte, muss das Betriebssystem des Notebooks nicht komplett hochfahren. Mit nur einem Knopfdruck auf die „Web“-Taste startet der integrierte Webbrowser und stellt innerhalb von wenigen Sekunden eine Verbindung mit dem Internet her. Über die „VAIO“-Taste gelangt der Anwender per Tastendruck direkt in die Media Gallery, in der sich komfortabel durch archivierte Fotos, Videos oder Musik blättern und diese bequem verwalten lässt. Die „Assist“-Taste ist direkt auf die integrierte VAIO Care Plattform verlinkt, auf der mit nur einem Klick beispielsweise alle Windows-, VAIO-, Programm- und Sicherheits-Updates durchgeführt werden können.

Die Notebook-Modelle der VAIO E-Serie sind mit den neuesten, leistungsstarken Intel Prozessoren ausgestattet, die eine ausgezeichnete Rechenleistung bieten. Im Highend-Modell ist für ein besonders schnelles Arbeiten der Intel Core i5 Prozessor verbaut, dem vier Gigabyte DDR3 Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Die 500 Gigabyte Festplatte bietet ausreichend Speicher für die private Multimedia-Sammlung. Mit der leistungsstarken Grafikkarte ATI Mobiltiy Radeon HD 5650 mit einem Gigabyte dediziertem Video RAM wird das Bearbeiten von Fotos, Abspielen von HD-Filmen und Videoclips von Webseiten zum Vergnügen. Dank der HDMI-Schnittstelle ist das VAIO Notebook kinderleicht an den Fernseher angeschlossen und dem Filmvergnügen auf dem Fernseher steht nichts mehr im Weg. Neben drei USB-Schnittstellen verfügt die VAIO E-Serie über eine eSATA-Schnittstelle, die einen bis zu sechs mal schnelleren Datentransfer gegenüber USB 2.0 gewährleistet. Das VAIO Notebook VPCEBZ1E/B ist darüber hinaus mit einem Blu-ray Combo-Laufwerk ausgestattet.

Die VAIO E-Serie ist ab Ende Februar 2010 verfügbar:

  • Sony VAIO VPCEB1Z1E/B: 899 Euro
  • Sony VAIO VPCEB1S1E/-BJ/-WI: 799 Euro
  • Sony VAIO VPCEB1M1E/-WI/-T: 699 Euro

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"