Sony kündigt den ersten High Definition Camcorder mit Wechselobjektiv an

14. Mai 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

High Definition Camcorder mit Wechseloptik von Sony

Sony stellt das Entwicklungskonzept eines völlig neuartigen AVCHD HD-Camcorders vor: Das heute angekündigte Modell wird mit einem leistungsstarken Exmor APS HD CMOS Sensor ausgestattet sein und Wechseloptiken nutzen. Das innovative Konzept eröffnet den Zugang zu einer Vielzahl neuer kreativer Gestaltungsmöglichkeiten. 

Das angekündigte Modell wird den neu entwickelten Exmor APS HD Bildsensor nutzen, der erstmalig mit den beiden ultra-kompakten Digitalkameras NEX-5 und NEX-3 vorgestellt wurde. Alle für diese beiden neuen Kameras entwickelten E-Mount Wechselobjektive werden auch mit dem neuen Sony AVCHD Camcorder kompatibel sein. Zusätzlich lassen sich über den Objektiv-Adapter LA-EA1 auch die Wechselobjektive der α Spiegelreflexkameras von Sony nutzen. 

Die Markteinführung ist für den Herbst 2010 vorgesehen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"