Sony präsentiert die nächste Weltneuheit: Das BRAVIA Zoetrop steht im Mittelpunkt

09. Dezember 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die älteste Filmtechnologie der Welt wird eingesetzt, um die neueste Bewegtbild-Technologie der Welt zu demonstrieren – Motionflow 200 Hertz

Was misst 10 Meter im Durchmesser, dreht sich in Norditalien mit mehr als 40 Stundenkilometern Geschwindigkeit und stellt Weltrekorde auf? Ganz einfach: das BRAVIA Drome – ein mächtiges Zoetrop, das in der neuesten Sony Marketingkampagne im Mittelpunkt steht.

Das Zoetrop ist ein im 19. Jahrhundert erfundenes Gerät, das aus einer Folge statischer Bilder kurze „Filme“ erzeugt. Für Sony bietet dieses Gerät die ideale Möglichkeit zu veranschaulichen, wie die Motionflow 200 Hertz-Technologie in unserer heutigen Fernsehwelt außerordentlich flüssige Bildfolgen entstehen lässt.

In dem TV-Spot, der derzeit in Venaria in der Nähe von Turin gedreht wird, spielt der brasilianische Ausnahme-Fußballer Kaká die Hauptrolle, der mit dem Titel „FIFA-Weltfußballer des Jahres“ und dem Goldenen Ball ausgezeichnet wurde. Der FIFA World Cup-Gewinner erscheint in einer Serie von Bildern im Inneren des BRAVIA Dromes und gibt Kostproben seines legendären Könnens.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"