Sony präsentiert die neue Z5-Serie

03. Mai 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Neues Design, besserer Bildprozessor, Strom sparende Eco-Technik und bewährte Zukunftstechnologie

Von 50 auf 200 in einer Sekunde – das gelingt den neuen BRAVIA Fernsehern der Z5-Serie problemlos. Die zweite Generation der Motionflow 200 Hertz Technologie errechnet pro Sekunde aus einem einzigen Bild drei völlig neue. Gemeinsam mit dem neuen Bildverarbeitungsprozessor BRAVIA Engine 3 und der Live Colour Creation Technologie sorgt sie so für eine brillante und vor allem scharfe Wiedergabe auf dem 10-Bit-Bildschirm – insbesondere bei schnellen Bewegungen und Filmen mit rasanter Action.

Mehr Details, besserer Kontrast und natürlichere Farben: Der BRAVIA Prozessor analysiert und verbessert Standard Definition und hoch auflösende Bildsignale gleichermaßen. Das Einzigartige an der Motionflow 200 Hertz Technologie, die Sony bereits im vergangenen Jahr als erster Hersteller auf den Markt gebracht hat: Sie berechnet nicht nur drei echte, neue Zwischenbilder pro Ausgangsbild, sondern schärft auch das ursprüngliche Bild nach. Das bedeutet: Fehler und Unschärfen werden bei der Neuberechnung der Zwischenbilder nicht verdreifacht, sondern elegant entfernt. Das garantiert ein in jeder Hinsicht ungetrübtes Heimkino-Erlebnis.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"