Xbox 360: Kinect mit Windows 7 nutzen

10. November 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Am 10.11.2010 ist Kinect, Microsofts Bewegungssteuerung für Xbox 360, auch in Deutschland. In Amerika wurde Kinect hingegen bereits am 4. November veröffentlicht - mehr als genug Zeit, um die Hardware nach allen Regeln der Kunst auseinanderzunehmen:

Deshalb existiert bereits ein Treiber, mit dem sich die Kinect-Kamera auch unter Windows 7 nutzen lässt. Dabei handelt es sich aber in keiner Weise um eine in irgendeiner Weise von Microsoft abgenickte Treiberversion, sondern schlichtweg um das Werk eines emsigen Entwicklers, der aus Spaß am Tüfteln den Treiber entwickelt hat.

In dem folgenden Video können Sie die Nutzung von Kinect unter Windows 7 mit eigenen Augen anschauen:
www.youtube.com/watch?v=18vSblw5SNk&feature=player_embedded

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"