Analysieren Sie fehlerhafte Kabelverbindungen

07. April 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Lösen Sie Probleme wegen fehlerhafter Kabelverbindungen

Nach Reparaturen oder dem Einbau bzw. Austausch von Hardware-Komponenten folgt manchmal ein bekanntes Phänomen: Beim Einschalten des PCs läuft zwar der Lüfter des Netzteils, aber Sie erhalten weder Bild noch Ton. Die Ursache ist meist schnell zu finden, denn es kann sich nur um eine lockere oder unterbrochene Kabelverbindung handeln:

  • Prüfen Sie als erstes die Stromkabel. Die Stecker, über die das Netzteil das Motherboard und die sonstigen PC-Komponenten mit Strom versorgt, sollten alle gerade und fest eingerastet sein.
  • Kontrollieren Sie dann die Kabel, die von der Frontblende des Gehäuses zum Motherboard führen. Ein besonderer Augenmerk sollte dem Kabel des Einschaltknopfes gelten. Ist dieser beispielsweise beim Transport abgefallen, haben Sie die Fehlerquelle schon gefunden. Prüfen Sie die Stromversorgung des Motherboards. Achten Sie dabei auf die entsprechenden Anschlussstifte, die in der Regel mit „Softpwr“ oder „Pwr.Sw.“ beschriftet sind.
  • Prüfen Sie das Gerät auf mögliche Kurzschlüsse. Indiz dafür sind lose Teile und Schrauben, die im Inneren des PCs hin- und herfliegen (z. B. beim Transport). Bleiben diese an der falschen Stelle auf dem Motherboard liegen, kommt es zu einem Kurzschluss.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"