Analysieren Sie Fehlerursachen im abgesicherten Modus

12. Februar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Reparieren Sie Windows im abgesicherten Modus

Wenn Windows beim Systemstart plötzlich einfriert oder sich mit einem Bluescreen verabschiedet, ist der abgesicherte Modus oft die letzte Rettung. Denn nach dem Start im abgesicherten Modus nehmen Sie die notwendigen Korrekturen in den Windows-Einstellungen vor und bringen Ihr System dadurch wieder zum Laufen. Im abgesicherten Modus startet Ihr System nur mit den Treibern, Diensten und Prozessen, die für einen Minimalbetrieb von Windows unbedingt notwendig sind.

Setzen Sie den abgesicherten Modus bei folgenden Problemen ein:

  • Windows reagiert nicht auf Eingaben bzw. „friert“ ein.
  • Es treten Fehler während der Arbeit auf, z. B. bei Ausnahme- oder STOP-Fehlern.
  • Nach einer Konfigurationsänderung oder Installation von neuer Hardware startet das System nicht mehr.
  • Die Bildschirmausgabe ist fehlerhaft.

So aktivieren Sie den abgesicherten Modus:

  1. Starten Sie den Rechner neu.
  2. Achten Sie nun beim Start auf die Meldung PROBLEMBEHANDLUNG UND ERWEITERTE STARTOPTIONEN: F8-TASTE DRÜCKEN.
  3. Sobald diese Meldung erscheint, drücken Sie die F8>Taste und gelangen somit zu den erweiterten Startoptionen.
  4. Im Menü der erweiterten Startoptionen wählen Sie z. B. den Eintrag LETZTE ALS FUNKTIONIEREND BEKANNTE KONFIGURATION. Dadurch werden die von Windows bei der letzten Anmeldung gespeicherten Informationen und Treiber aus der Registrierung verwendet.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"