Entfernen Sie Viren und retten Sie gelöschte Partitionen

18. März 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Mit der BitDefender Rescue CD sind Sie im Notfall gut gerüstet

Die BitDefender Rescue CD bietet Ihnen eine anwenderfreundliche grafische Oberfläche. Während des Starts der CD erfolgt automatisch die Aktualisierung der Virendefinitionen per Internet. So sind die Virensignaturen immer auf dem neusten Stand und Sie können anschließend Ihr System up-to-date auf Viren und Trojaner prüfen lassen. Zusätzlich können Sie mit der CD zerstörte Partitionen wiederherstellen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Laden Sie sich die ISO-Datei der BitDefender Rescue CD herunter und brennen Sie diese auf eine CD.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol „File Recovery“ und wählen Sie den Eintrag CREATE A NEW LOGFILE.
  3. Wählen Sie die Festplatte aus, auf der Sie die verlorene Partition vermuten und drücken Sie <Return>. Alle im System vorhandenen Partitionen werden im Verzeichnis „/dev“ als Gerätedateien aufgelistet. Dabei steht „sda1“ für die erste Partition der ersten SATA-Festplatte des Systems, „sda2“ für die zweite Partition der ersten Festplatte und sdb1 beispielsweise für die erste Partition der zweiten Festplatte. Besitzen Sie IDE-Festplatten werden diese mit „hda1“ usw. bezeichnet.
  4. Wählen Sie als PARTITIONS TABLE TYPE den Eintrag INTEL aus. Zur Auswahl stehen zusätzlich noch MAC, SUN, XBOX und NONE für komplett zerstörte Festplatten.
  5. Wählen Sie nun den Eintrag [ANALYSE] aus, um die bestehende Struktur der Festplatte und alle gefundenen Partitionen anzuzeigen.
  6. Klicken Sie auf [QUICK SEARCH]. Nach Abschluss der Analyse werden alle gefundenen Partitionen angezeigt. Haben Sie kein Label für die verlorene Partition angelegt, können Sie sich durch einen Druck auf die Taste <P> die einzelnen Dateien auf dem Laufwerk ansehen.
  7. Um Partitionen wieder zu aktivieren, verändern Sie deren Status von D für Deleted (gelöscht) mit den Pfeiltasten in P für eine primäre Partition oder L für ein logisches Laufwerk.
  8. Wechseln Sie mit [QUIT] zurück in die Übersicht und speichern Sie die angezeigte Partitionstabelle mit der Auswahl von [WRITE], um sie wieder herzustellen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"