Redaktionssprechstunde: Troubleshooting beim USB-Scanner von Hewlett-Packard

28. Juli 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Folgende Frage von Herrn Michael Langner erreichte die Redaktionssprechstunde für die Leser des PC-Pannenhelfers per E-Mail:

"(...) Ich benötige dringend meinen Flachbettscanner Scanjet 3500c von HP. Doch das Gerät wird von meiner Grafiksoftware nicht mehr erkannt, einen neueren Treiber für Windows 7 bietet HP auch nicht an. Was kann ich tun, damit mein USB-Scanner wieder funktioniert?"

Erkennungsprobleme von USB-Geräten, speziell Druckern und Scannern, sind nicht selten. Hierbei spielt eine zentrale Rolle, dass der Systemtreiber (Klassentreiber) der USB-Schnittstellen und der spezifische Gerätetreiber des Scanners zusammenarbeiten müssen. Mit dem folgenden Maßnahmenpaket geht Ihr Scanner wieder zuverlässig seinen bestimmungsgemäßen Aufgaben nach:

  1. Ziehen Sie den USB-Scanner ab. Löschen Sie über das Start-Menü und die Systemsteuerung alle Software-Elemente, die mit Hewlett-Packard zu tun haben.
  2. Laden Sie von der Hewlett-Packard Service-Homepage den neuesten Treiber zu Ihrem Scanner herunter. Beachten Sie dabei, dass es teils unterschiedliche Treiber zu 32- und 64-Bit-Systemen gibt.
  3. Starten Sie Windows neu. Starten Sie die Installation des Treibers. Dabei schließen Sie den Scanner erst an, wenn die Installationsroutine danach fragt.

Tipp: Gibt es zu einem älteren HP-Gerät keinen spezifischen Windows-7-Treiber, führt in vielen Fällen der Windows-Vista-Treiber zum Ziel, da beide Windows-Systeme dasselbe Treibermodell einsetzen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"