7 - Zugangsdaten eintragen

26. November 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die restliche Konfiguration von IPCop läuft über eine webbasierte Oberfläche, die Sie von einem der Rechner im Netzwerk aufrufen können.

  1. Dabei verwenden Sie die zuvor festgelegte IP-Adresse, gefolgt von Port 81.
  2. Akzeptieren Sie den eventuellen Sicherheitshinweis, indem Sie auf OK klicken. Wählen Sie dann den Menüpunkt Network/DIALUP aus und tippen Sie Ihr Admin-Kennwort ein. Anschließend können Sie Ihre DSL-Verbindung konfigurieren.
  3. Wählen Sie im Bereich Reconnection die Option Persistent aus. Dadurch bleibt die Internetverbindung immer bestehen. Falls die Verbindung von der Gegenstelle getrennt wird, baut der Router die Verbindung umgehend wieder auf.
  4. Im Bereich Authentication tragen Sie Ihre Zugangsdaten ein, die Sie von Ihrem Provider erhalten haben.
  5. Nachdem Sie alle benötigten Daten eingegeben haben, können Sie die Verbindung mit einem Klick auf Connect herstellen. Ab sofort können Sie auf alle Internetdienste zugreifen.
  6. Falls Sie keine Flatrate besitzen, sollten Sie auf die Option Idle timeout achten: Dort können Sie angeben, nach wie vielen Minuten ohne Datenverkehr der Router die Verbindung beenden soll.
  7. Außerdem können Sie im Bereich Reconnection festlegen, was bei einem weiteren Zugriff auf das Internet geschehen soll: Manual bedeutet, dass Sie die Verbindung nur durch einen Klick auf Connect in der Web-Oberfläche wieder herstellen können. Soll die Verbindung hingegen automatisch aufgebaut werden, sobald eine Anwendung auf das Internet zugreift, aktivieren Sie diese Option.

Tipp! Weiter geht’s im nächsten Tipp.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"