9 - Internetseiten zwischenspeichern

26. November 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Mit IPCop können Sie auch einen Proxy-Server einrichten. Dabei handelt es sich um einen Zwischenspeicher für Internetseiten. Der Browser schaut dann zuerst in diesem Zwischenspeicher nach, ob die angeforderte Seite bereits dort vorhanden ist. Anschließend kontaktiert er die gewünschte Internetseite und überprüft, ob eine neuere Version vorliegt. Auf diese Weise müssen lediglich nicht vorhandene bzw. neue Elemente einer Internetseite übertragen werden, was Bandbreite spart und die Geschwindigkeit erhöht.

  1. Um diese Möglichkeit zu nutzen, klicken Sie auf Services/Proxy und aktivieren Sie die Option Enabled on Green.
  2. Außerdem muss der Proxy noch im Browser jedes PCs eingestellt werden, der den Proxy verwenden soll. Wählen Sie dazu im Internet Explorer ExtrasInternetoptionen aus und wechseln Sie auf das Register Verbindungen. Klicken Sie dort im Bereich LAN-Einstellungen auf Einstellungen.
  3. Aktivieren Sie dort die Option Proxyserver für LAN verwenden und tragen Sie die Adresse des Proxy-Servers ein.
  4. Im Bereich Cache Management legen Sie die Größe des Zwischenspeichers fest, der für Ihren Proxy-Server benutzt wird. Da der Zwischenspeicher auf der Festplatte Ihres Router-PCs angelegt wird, hängt davon auch die maximale Größe des Speichers auf der Festplatte ab. Während der Router den Speicher reserviert, reagiert die Web-Oberfläche nicht mehr. Haben Sie etwas Geduld, es handelt sich nicht um einen Absturz.

Tipp! Weiter geht’s im nächsten Tipp.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"