Aktivieren Sie die BIOS-Standardeinstellungen

12. April 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Haben Sie Einstellungen im BIOS verändert und traten die Probleme beim Herunterfahren erst anschließend auf, sollten Sie wieder die Standardeinstellungen im BIOS aktivieren.

Starten Sie den PC neu und drücken die Taste <Entf>, um in die BIOS-Einstellungen zu gelangen.

Aufgrund der vielen unterschiedlichen BIOS-Versionen von verschiedenen Herstellern gibt es keine allgemeingültige Anleitung für die richtige BIOS-Konfiguration. Die Einstellmöglichkeiten lesen Sie am besten in der Dokumentation zu Ihrem PC oder Mainboard nach oder Sie starten das BIOS-Lexikon. Darin finden Sie die Informationen für die richtige BIOS-Konfiguration.

In den BIOS-Einstellungen finden Sie meist unten in der letzten Zeile einen Befehl wie Load Fail-Save-Settings oder Load Setup Defaults. Führen Sie diesen aus, um die BIOS-Standardeinstellungen wiederherzustellen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"