Aktualisieren Sie einen Treiber über den Geräte-Manager

11. Oktober 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Über den Geräte-Manager lässt sich Treibersoftware schnell und komfortabel aktualisieren

Eine elegante Alternative für ein Treiber-Update ist der Geräte-Manager aus der Systemsteuerung (Windows 7/Vista) bzw. unter System im Register Hardware /XP).

  1. Klicken Sie die zu aktualisierende Hardwarekomponente im Verzeichnisbaum mit der rechten Maustaste an und wählen Sie im Kontextmenü Eigenschaften.
  2. Hinter der Registerkarte Treiber finden Sie Informationen zum aktuell installierten Treiber und zum Software-Update.
  • Alle Informationen zum Treiber, wie Hersteller, Versionsnummer und –datum, finden Sie in den Treiberdetails.
  • Neue Treiber installieren Sie mit Aktualisieren.
  • Nicht funktionierende, neue Treiber setzen Sie mit Vorheriger Treiber bzw. Installierter Treiber auf den alten Stand zurück.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"