Analysieren Sie die Schwachstellen im System

25. August 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Mit Fresh Diagnose können Sie viele Informationen über die Hardware abfragen

Hardware-Troubleshooting erfordert zunächst eine exakte Analyse der Systemblockaden. Setzen Sie dazu ein Diagnoseprogramm wie Fresh Diagnose ein.

Freeware für Windows 7, Vista, XP – Sprache: Deutsch – Download: http://www.freshdevices.com/.

  1. Im linken Fensterbereich können Sie Ihr System scannen und einen kompletten Report der Hard- und Software ausgegeben.
  2. Im rechten Bereich können Sie beispielsweise die CPU, das Grafik-/Video-System und Ihre Festplatte testen.

Tipp! Das Programm benötigt einen Registrierungscode, den Sie kostenlos per E-Mail bekommen. Wenn Sie sich nicht registrieren möchten, warten Sie einfach eine Minute, dann verschwindet das Anmeldefenster automatisch vom Bildschirm.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"