Analysieren Sie Ihr System mit dem PC Wizard

21. September 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Das Tool zeigt Ihnen alle Infos zu Ihrer Hardware und testet Ihr System

Mit dem PC Wizard können Sie Ihr System analysieren und erhalten ausführliche Informationen über Ihre Hardware, über die installierte Software und andere Komponenten: von Motherboard über Chipset, BIOS, Videosystem und Peripherie bis zum Netzwerk.

PC Wizard – Freeware für Windows 7, Vista, XP – Sprache: Deutsch.

  1. Zusätzlich können Sie mit diesem Tool die Stabilität und Geschwindigkeit Ihrer Hardware-Komponenten ausgiebig prüfen.
  2. Um beispielsweise Ihren Arbeitsspeicher zu testen, klicken Sie unten links auf die Schaltfläche Benchmark und anschließend auf das Symbol MEM.

Tipp! Das Tool bietet Ihnen unter HardwareSpannung, Temperatur und Lüfter außerdem eine gute Temperaturüberwachung für CPU, Motherboard und Festplatte.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"