Beseitigen Sie Empfangsstörungen im WLAN

11. November 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Durch die folgenden Maßnahmen verbessern Sie eine schlechte W-LAN Verbindung:

  • Verwenden Sie anstelle der an die oft an WLAN-Komponenten angeschraubten Kurzantennen eine externe Antenne. Diese sollten Sie aber nur mit einem hochwertigen Kabel anschließen. Gerade PCI-Karten verwenden oft eine klappbare Miniantenne direkt hinter dem Rechner, die dort keine vernünftigen Sende- und Empfangseigenschaften entwickeln kann.
  • Achten Sie auf gleiche Polarisierung der Antennen, also die Ausrichtung in gleicher horizontaler oder vertikaler Ebene.
  • Stellen Sie die Antennen nicht in der Nähe von Metallgegen-ständen wie Heizungen oder Metallfensterrahmen auf.
  • Verwenden Sie Antennen mit entsprechendem Wirkungsgrad. Antennen unter 6 cm Länge (halbe Wellenlänge) können im 2,4 GHz Frequenzbereich keinen guten Wirkungsgrad haben.
  • Testen Sie, ob es einen Kanal mit besserem Empfang gibt.
  • Stellen Sie falls möglich die Antennen sowohl auf Sender- wie auch auf Empfängerseite ein wenig um und behalten Sie dabei die Signalstärkeanzeige Ihres WLAN-Empfängers im Auge.
  • Schaffen Sie eine Sichtverbindung von Antenne zu Antenne.
  • Verringern Sie den Abstand der Antennen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"