Bluetooth - Analysieren Sie Treiberprobleme

10. Juni 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn die Bluetooth-Komponente Ihres Windows-Systems nicht oder nicht fehlerfrei funktioniert, schauen Sie am besten zuerst im Geräte-Manager nach.

Dort finden Sie zahlreiche Informationen über Ihre Hardware und auch Hinweise auf mögliche Treiberfehler.

  1. Um den Geräte-Manager zu aktivieren, klicken Sie auf StartSystemsteuerungSystem oder drücken die Tastenkombination WIN+<Pause>. Klicken Sie unter Windows 7/Vista im links oben liegenden Bereich Aufgaben auf Geräte-Manager. Wenn Sie Windows XP einsetzen, klicken Sie auf HardwareGeräte-Manager. 
  2. Um weitere Details zu einem Treibereintrag zu erhalten, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie dann den Eintrag Eigenschaften und klicken Sie auf die Schaltfläche Treiberdetails.
  3. Wurde eine Komponente nicht ordnungsgemäß installiert, wird Ihnen dies im Geräte-Manager mit einem Warnhinweis angezeigt.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"