Datensicherung: Mit dvdisaster sichern Sie Ihre wertvollsten Daten auf optischen Datenträgern

05. Oktober 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Ihre wichtigsten Daten für lange Jahre zu sichern, gehört zum Umgang mit dem PC dazu. Mit dvdisaster werden Ihre optischen Datenträger zum richtigen Datensafe.

Erfahrene PC-Anwender legen auf die Datensicherung allergrößten Wert. Für die lokale Datensicherung sind nach wie vor CD-, DVD- und Blu-ray-Disc-Datenträger geeignete Lösungen, vor allem DVD-Rohlinge sind sehr preiswert und mit 4.300 MB Netto-Speicherkapazität auch für die Datensicherung gut geeignet. Bei geeigneter Lagerung erhalten diese optischen Datenträger Ihre Daten eine lange Zeit, normalerweise viele Jahre. Abhängig von den Lagerungsumständen und der Qualität des Medium beginnt dann allerdings typischerweise ein langsamer Datenverlust, der von außen nach innen immer mehr Lesefehler beim Lesen der Daten zur Folge hat.

Eine pfiffige Lösung gegen dieses unvermeidliche Phänomen ist das kostenlose Tool „dvdisaster“. Es unterstützt die Archivierung von Daten auf CD/DVD/BD, dass sie auch dann noch wiederherstellbar sind, wenn der Datenträger bereits Lesefehler verursacht. Mit der Hilfe von dvdisaster können Sie in jedem Fall Ihre Daten noch vollständig auf einen neuen Datenträger sichern. Der Trick: Dvdisaster legt eigene Fehlerkorrektur-Daten an. Die Fehlerkorrektur-Daten können dem optischen Datenträger direkt hinzugefügt werden oder in zusätzlichen Fehlerkorrektur-Dateien auf einem anderen Datenträger aufbewahrt werden, was die bessere Lösung ist. Die maximale Kapazität und damit die Sicherheitsstufe der Dvdisaster-Fehlerkorrektur sind einstellbar, mindestens 15 Prozent zusätzlichen Speicherplatzes werden benötigt, das sind ca. 700 MB für eine komplett beschriebene einschichtige DVD). Aufgrund der speziellen Verfahrensweise des Programms kann es bereits vor dem Anlegen des Abbildes beschädigte Datenträger nicht wiederherstellen. Dvdisaster bietet Ihnen folgende Vorteile:

 

  • Das Sicherheitstool arbeitet auf der Abbild-Ebene, wodurch es vom Dateisystem des Datenträgers unabhängig ist.
  • Das Überprüfen auf Lesefehler auf dem optischen Datenträger geht schneller als eine Qualitäts-Analyse, denn bei vielen Laufwerken kann das Überprüfen mit der maximalen Umdrehungsgeschwindigkeit durchgeführt werden.
  • Datenträger brauchen erst dann zur Datensicherung umkopiert zu werden, wenn sie wirklich defekt sind, was Kosten spart.
  • Dvdisaster unterstützt folgende Datenträger: CD-R, DVD-R, DVD+R, DVD-R DL, DVD+R DL (zweischichtig), DVD-RW, DVD+RW, DVD-RAM (als ISO/UDF), BD-R, BD-RW

DVDisaster ist freie Software unter der GNU General Public License und läuft auf Windows-Systemen ab Windows 2000. Den Download erreichen Sie unter http://dvdisaster.net/de/index.html.

Tipp: Verwenden Sie bei der Sicherung von Daten per DVD die Rohlinge vom Typ DVD-R. Diese Rohlinge haben eine geringfügig höhere tatsächliche Netto-Speicherkapazität als die DVD-Rohlinge vom Typ DVD+R. Je nach Hersteller sind es etwa 6 bis 7 MB. Ein gutes Vergleichsangebot über 50 Stück hochwertige Sony-Rohlinge DVD–R (16x Geschwindigkeit) bietet Ihnen unter anderem Amazon.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"