Disk-Images - Mit der Image-Datei Daten wieder herstellen (3)

08. April 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wählen Sie das Laufwerk aus, das die Daten aus der Image-Datei aufnehmen soll

Nach einem Festplatten-Crash können Sie die Daten auf dem betreffenden Laufwerk wie folgt wiederherstellen:  

  1. Sollten die Partitionierungsdaten so schwer beschädigt sein, dass das logische Laufwerk nicht mehr angezeigt wird, müssen Sie zuerst ein neues logisches Laufwerk anlegen, bevor Sie mit der Image-Datei Ihre Daten wieder herstellen.
  2. Starten Sie das Programm und klicken Sie auf die Schaltfläche Restore.
  3. Wählen Sie das Laufwerk aus, das die Daten aus der Image-Datei aufnehmen soll.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Next, um den Wiederherstellungs-Assistenten zu starten.
  5. Wählen Sie die Image-Datei (*.XML) aus, die Ihre gesicherten Daten enthält.
  6. Der Wiederherstellungs-Assistent zeigt Ihnen wieder das Ziellaufwerk an, auf das die Daten aus der Image-Datei kopiert werden. Bestätigen Sie dies mit einem Klick auf Next.
  7. Im nächsten Fenster werden Ihnen zur Überprüfung noch einmal das ausgewählte Ziellaufwerk und die Image-Datei angezeigt. Bestätigen Sie die korrekte Auswahl auch hier mit einem Klick auf Next.  
  8. Abschließend erhalten Sie einen Warnhinweis, dass alle Daten auf dem ausgewählten Ziellaufwerk durch die Daten in der Image-Datei überschrieben werden.
  9. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie sogar die Partitionsbezeichnung des Laufwerks eingeben und mit OK bestätigen, bevor der Inhalt der Image-Datei auf das Laufwerk kopiert wird.
  10. Eine Statusanzeige informiert Sie darüber, wie lange das Zurücksichern Ihrer Image-Datei dauert. Anschließend erhalten Sie eine Meldung, ob die Daten auf dem Ziellaufwerk korrekt angelegt wurden oder ob ein Fehler aufgetreten ist.
  11. Starten Sie abschließend Ihr System neu. Kontrollieren Sie mit dem Windows-Explorer, ob Ihre Daten wieder vorhanden sind. Starten Sie dann die wiederhergestellten Programme und kontrollieren Sie deren Funktionsfähigkeit.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"