Druckerservice: Toner und Tinte – diese Panne kann teurer werden

07. September 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Die allermeisten PC-Anwender erledigen den Wechsel von Toner und Tinte selbst. Damit dabei nicht Hemd, Hose, Anzug und Rock ruiniert werden, helfen Ihnen diese Tipps.

Laserdrucker-Besitzer kennen das: Je nach Konstruktion des Tonerbehälters kommt es durchaus einmal vor, dass beim Wechsel der Tonerkartusche oder je nach Konstruktion auch der Trommeleinheit ein bisschen Tonerstaub herausrieselt. Setzt sich dieser Tonerstaub auf das teure Businesshemd, -hose oder -kleid, kann jeder Fehler irreparable Folgen haben. Als erste Maßnahme sollten Sie keinesfalls an dem Toner reiben, sondern ihn erst mal ausschütteln oder wegpusten.

Auf gar keinen Fall sollten Sie den Fehler begehen, einen Tonerfleck mit heißem Wasser heraus waschen zu wollen. Denn Toner wird in dem Laserdrucker mit Hitze fixiert, und diesen Fixier-Effekt hat heißes Wasser ebenfalls. Ist der Toner erst einmal in dem Gewebe des Kleidungsstücks fixiert, ist es nicht mehr möglich, den Fleck zu entfernen. Als spontane Reinigungsmethode empfiehlt sich viel kaltes Wasser und die Zugabe eines Schmutz bindenden Mittels wie eines Spülmittels aus der Büroküche. Sofern Sie das beschädigte Kleidungsstück in eine professionelle Reinigung geben, weisen Sie unbedingt auf die Ursache des Flecks hin, da ansonsten möglicherweise ebenfalls falsche Reinigungsmethoden verwenden werden und dem Kleidungsstück das endgültige Aus droht.

Eine ähnliche Problematik betrifft Tinte aus einem Tintenstrahldrucker auf der Kleidung. Leidvolle Erfahrungen zeigen, dass diese Flecken weder von Kleidung, noch von Teppichen oder textilem Wandschmuck wieder sicher entfernt werden können. Es wäre ja schade, wenn Sie beispielsweise beim Nachfüllen einer Tintenpatrone nur die Hälfte für die Tinte zahlen, dafür aber ein teures Kleidungsstück ruinieren. Sorgen Sie daher für eine entsprechende Unterlage oder führen die Operation über dem Handwaschbecken durch.

Ob Tinte oder Toner: Wenn Sie sich auch die Hände oder Manschetten nicht beschmutzen möchten, empfiehlt sich das Verwenden von Latex-Einmalhandschuhen, die vom Handel in preiswerten 100er-Packs angeboten werden.

" width="1" height="1" alt=""/>

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"