DSL: DHCP-Server-Protokoll aktivieren und Netzwerkkarte konfigurieren

18. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Ist der DHCP-Server des Routers aktiviert?

Beim Anschluss an einen Router benötigen Sie keinerlei zusätzliche Einwahlsoftware, um eine Internetverbindung aufzubauen. Es genügt, darauf zu achten, dass der im Router integrierte DHCP-Server (Dynamic Host Configuration Protocol) aktiviert ist. Er regelt die automatische IP-Adressenvergabe im Netzwerk.

Anschließend kontrollieren Sie, ob auch die Netzwerkkarte für die Verbindung von PC und Router so konfiguriert ist, dass die Karte ihre IP-Adresse automatisch vom Router bezieht. Die nötigen Optionen finden Sie in der „Eigenschaften“-Anzeige der jeweiligen Netzwerkkarte, die Sie über die Systemsteuerung unter „Netzwerkverbindungen“ aufrufen können:

  1. Markieren Sie im „Eigenschaften“-Fenster auf der Registerkarte Allgemein den Eintrag Internetprotokoll (TCP/IP) und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
  2. Auf der Registerkarte Allgemein müssen die Optionen IP-Adresse automatisch beziehen und DNS-Serveradresse automatisch beziehen aktiviert sein.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"