Festplatte unterteilen beim Einrichten von XP

30. Dezember 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der Dialog wird nur bei einer Neuinstallation angezeigt

Wenn Sie mit Windows XP erstmalig Ihr System einrichten, werden Sie gebeten, eine Partition auszuwählen, auf der das Betriebsystem installiert werden soll. Während dieses Schritts können Sie auch zusätzliche Partitionen anlegen bzw. diese löschen. Um diesen Dialog zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie Ihr System mit der Windows XP-Installations-CD.
  2. Drücken Sie beim Setup-Dialog die Eingabetaste oder <Return>, um Windows XP jetzt neu zu installieren.  
  3. Bestätigen Sie den Lizenzvertrag mit einem Druck auf die Funktionstaste <F8>. 
  4. Im erscheinenden Dialogfenster werden Ihnen im unteren Bereich die installierte(n) Festplatte(n) und Partitionen angezeigt. Indem Sie eine Partition auswählen und <L> drücken, können Sie diese löschen. Wählen Sie einen unpartitionierten Bereich, können Sie dort mit <E> eine neue Partition erstellen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"