Festplattenelektronik kurzzeitig wiederherstellen

21. Juni 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Retten Sie Ihre Daten bei einem Ausfall der Festplattenelektronik durch Überhitzung

Wenn die Laufwerkselektronik Ihrer Festplatte aufgrund von Überhitzung ausfällt, können Sie Ihre Daten meist durch Kühlung noch retten. Dazu frieren Sie ein Gelpad tief, wickeln es in ein Trockentuch und legen die angeschlossene Festplatte mit der Laufwerkselektronik nach unten darauf. Warten Sie zirka fünf Minuten und starten Sie dann Ihr System. Meistens läuft die Festplatte noch einmal an und Sie können Ihre wichtigsten Daten retten.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"