Freeware-Tipp: CAD kostenlos - Schaltplan-Design unter Windows mit TinyCAD

19. Oktober 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Professionelle CAD-Programme sind aus dem Budget von Hobby-Elektronikern nicht zu finanzieren. Aber mit TinyCAD bietet sich für die Schaltungsentwicklung eine kostenlose Software mit bemerkenswerten Funktionen an.

Programme für „Computer Aided Design“ (CAD) kosten normalerweise richtig Geld. Das können sich Hobby-Elektroniker oder Schüler und Studenten aus Elektrotechnik und Physik einsparen, indem sie das kostenlose OpenSource-Programm TinyCAD für das Zeichnen von elektronischen Schaltplänen und die Platinenentwicklung einsetzen. TinyCAD hilft beispielsweise beim Entwerfen und Dokumentieren von Stromlaufplänen und wird daher auch in der Ausbildung eingesetzt.

Der besondere Vorteil von TinyCAD ist die umfangreiche, mitgelieferte Symbol- und Bauteilebibliothek, sodass Sie sofort mit der Eingabe beginnen können. Schalter, Taster, Mikrocontroller, Verbindungsstücke und weitere Bauteile sind bereits in der Bibliothek vorhanden. Elektrische Leiterbahnen verlegen Sie einfach mit der Maus. Wählen Sie für den Einsatz eines Bauteils einfach ein Element aus der Bibliothek aus und platzieren Sie es auf Ihrem Schaltplan. Selbstverständlich können Sie auch eigene Teile oder elektronische Komponenten hinzufügen, indem Sie LIBRARIES/ADD benutzen.

TinyCAD ermöglicht es, eine Schaltung parallel in mehreren Teilen zu entwickeln. Ähnlich wie bei Microsoft Excel schalten Sie dazu über eine Seitenauswahl am unteren Rand des Fensters zwischen den Seiten um. Fertige Schaltungen können über die Zwischenablage in Textverarbeitungsprogramme wie Word eingefügt oder als PNG-Grafikdatei exportiert werden.

TinyCAD läuft seit dem Update von September 2011 unter allen 32-Bit-Windows-Versionen (NT/2000/XP/Vista/7). Das Programm ist bislang nur englischsprachig verfügbar, weitere Informationen (user manual, MediaWiki FAQ) und den Download finden Sie unter http://tinycad.sourceforge.net.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"