Geldspar-Tipp: So nutzen Sie den teuren Toner maximal aus

28. Juni 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Immer mehr Privatanwender greifen beim Druckerkauf zu einem Laserdrucker. Der Seitenpreis ist im Vergleich zum Druck mit Flüssigtinten deutlich geringer. Auch deutlich höhere Drucklasten werden ruckzuck abgearbeitet und die Bevorratung der Tonerkartuschen ist weniger lästig als die der Tinten.

Denn die Kartuschen halten sehr viel länger und das nahende Ende einer Tonerfüllung wird frühzeitig angezeigt, sodass Zeit genug für eine Ersatzbeschaffung bleibt. Zudem gibt es eine Reihe von Tricks, mit denen Sie eine Tonerfüllung maximal ausnutzen und einiges an Geld für die Tonerbeschaffung einsparen:

  1. Prüfen Sie im Treiber zu dem Laserdrucker, ob dort ein Tonersparmodus einstellbar ist. Die Qualitätsreduzierung ist gering und reicht zumindest für die Drucke für den Eigenbedarf aus.
  2. Ganz besonders teuer sind Farb-Tonerkartuschen. Wenn ein Ausdruck keine Farben benötigt, stellen Sie im Treiber den Graustufendruck ein.
  3. Soll eine Grafik gedruckt werden, prüfen Sie die Auflösung, die in DPI (Dots per Inch) einzustellen ist. Die meisten aktuellen Laserdrucker erlauben eine Auswahl zwischen 300 und 600 dpi. In der Praxis bringt eine Einstellung von 600 dpi beim Ausdruck der gängigen Grafiken vom PC keine Qualitätsverbesserung, denn die Bilddarstellung am PC-Display hat nur 96 dpi. Nur beim Ausdruck hochwertiger, spezieller Druckdateien mit mindestens 300 dpi ist dieser Unterschied sichtbar.
  4. Den größten Toner-Spareffekt erzielen Sie, wenn Sie "virtuell drucken". Dazu installieren Sie auf Ihrem PC einen Druckertreiber für den "Ausdruck" einer PDF-Dokumentendatei. Ein sehr einfach zu bedienender "PDF-Drucker" ist FreePDF. Die "gedruckten" PDF-Dokumente benennen Sie am besten mit einem aussagekräftigen Dateinamen und fassen sie in einem Ordner zusammen. Dann finden Sie die PDF-Dateien in Ihrem Dokumentenarchiv schnell wieder und können sie nötigenfalls zu einem späteren Zeitpunkt ja immer noch ausdrucken.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"