In diesem BIOS-Menü finden Sie die PnP- und PCI-Einstellungen

06. Januar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Im PnP/PCI Configurations-Menü legen Sie fest, ob bestimmte Bauteile vom BIOS oder vom Betriebssystem eingestellt werden.

  • Assign IRQ For VGA: Hier können Sie einen IRQ für Ihre Grafikkarte freigeben. Lassen Sie diese Einstellung auf Enabled, denn fast alle Grafikkarten benötigen heute einen IRQ.
  • Assign IRQ to USB: Wenn Sie USB-Geräte verwenden, sollten Sie dem USB-Port mit Enabled einen IRQ zuweisen. Verwenden Sie keine USB-Geräte, können Sie Disabled einstellen.
  • Reset Configuration Data: Diese Option sorgt dafür, dass das BIOS die Informationen eingebauter Komponenten und deren Ressourcen löscht und wieder neu konfiguriert. Die Einstellungen werden also zurückgesetzt. Das sollten Sie beispielsweise tun, wenn Sie nach dem Start die Fehlermeldung Invalid System Configuration Data angezeigt bekommen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"