Kostenlose Linux-Alternative zum Verkleinern von Partitionen einsetzen

29. Oktober 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nutzen Sie die kostenlosen Alternativen für Linux – damit können Sie auch unter Windows XP angelegte Partitionen bearbeiten

Es gibt für Windows XP keine Freeware-Programme, mit denen Sie vorhandene Partitionen verkleinern können, um beispielsweise Platz für Linux zu schaffen. Hier stehen nur kostenpflichtige Programme wie PartitionMagic oder der Partition Manager von Paragon zur Verfügung.

Das gilt jedoch nicht für Linux. Unter Linux gibt es das Tool QTParted. Das Programm steht beispielsweise unter Knoppix zur Verfügung. Knoppix ist eine Linux-Distribution, die direkt von CD bzw. DVD bootet und in wenigen Minuten ein vollständiges und einsatzfähiges Linux auf Ihrem System bereitstellt. Und mit QTParted können Sie dann auch unter Windows angelegte Partitionen bearbeiten.

Knoppix – OpenSource – Sprache: Deutsch – Hersteller: www.knopper.net/knoppix.

Um das Tool QTParted nach dem Start von Knoppix einzusetzen, klicken Sie auf „SystemQtparted“.

Das Tool QTParted ist nur für fortgeschrittene Anwender zu empfehlen. Dafür ist es aber kostenlos und funktioniert einwandfrei. Anleitungen für den Einsatz von QTParted finden Sie auf vielen Internetseiten.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"