Machen Sie unter Windows XP den Arbeitsspeicher frei

12. Juli 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Das Tool entfernt Speicherfragmente

Viele Programme geben nach dem Beenden den beanspruchten Arbeitsspeicher nicht vollständig frei. Wenn Sie Programme immer wieder öffnen und schließen, haben Sie daher im Laufe der Zeit immer weniger freien Arbeitsspeicher zur Verfügung. Aber nur wenn ausreichend Arbeitsspeicher vorhanden ist, können Sie flüssig arbeiten. Räumen Sie daher ab und zu mit Z-defragRAM auf.

  1. Sie können den Säuberungsvorgang wahlweise manuell mit einem Klick auf defragRAM auslösen oder automatisch beim Unterschreiten eines zuvor von Ihnen festgelegten Grenzwertes starten lassen.
  2. Über die Einstellung MinRAM geben Sie an, ab wann der Speicher automatisch defragmentiert und freigegeben werden soll. Ein guter Wert ist etwa ein Viertel des installierten Arbeitsspeichers. Stellen Sie den Wert für MinRAM auf 0, falls Sie keine automatische Defragmentierung wünschen.
  3. Im Register Cache Tuning finden Sie Einstellungen, mit denen Sie Ihr System optimieren können. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche Cache-Tuning.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"