Meistern Sie Grafikkartenprobleme erfolgreich

05. Mai 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Grafikpannen gehören auch unter Windows zu den gefährlichsten Pannen überhaupt. Welche Probleme auftreten können und wie Sie diese erfolgreich meistern, zeigt die folgende Tabelle.

Fehler

Symptome

Reparatur

VGA-Fallback-Modus

Windows startet nur mit Standard-VGATreiber (Auflösung 640 x 480 mit 16 Farben).

Kann der installierte Grafiktreiber beim Start nicht ordentlich geladen werden, wird der Standard-VGA-Treiber geladen. Überprüfen Sie den installierten Treiber im Geräte-Manager.

Absturz beim Systemstart

Absturz nach Installation eines Grafikkartentreibers.

Starten Sie das System im abgesicherten Modus (F8-Taste drücken beim PC-Start). In diesem Modus wird

der Standard-VGA-Treiber geladen. Installieren Sie einen neuen Treiber. Dann beenden Sie Windows wie gewohnt und starten wieder im normalen Modus.

Grafikkarte defekt

Beim Start bleibt das Bild dunkel. Aus dem Lautsprecher ertönen Pieptöne (Beep-Code).

Prüfen Sie den korrekten Sitz der Grafikkarte im Steckplatz. Hilft das nichts, müssen Sie die Grafikkarte austauschen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"