Mit kostenlosem Grafikkarten-Tuning bis zu 100 Prozent mehr Leistung

07. Juni 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Zu den wichtigsten Komponenten in Ihrem PC zählt die Grafikkarte bzw. der Grafikadapter onboard. Nicht nur, dass die Grafikkarte und der dortige Grafikprozessor (GPU = Graphic Processing Unit) dafür zuständig ist, was Sie von Ihren Aufgaben am Rechner zu sehen bekommen. Auch die Geschwindigkeit der Grafikanzeige und somit des gesamten Systems beeinflusst die Grafikkarte ganz erheblich.

Damit Sie ein Maximum an Leistung aus Ihrer Grafikkarte kitzeln, helfen Ihnen die folgenden 3 Tipps:

  1. Jedes vollständige Tuning beginnt "ganz unten" bei dem Betriebsprogramm (Firmware) der Grafikkarte. Kontrollieren Sie, ob Hersteller oder Händler möglicherweise eine neuere oder fehlerbereinigte Version der Firmware anbieten. Richten Sie sich beim Einspielen eines Firmware-Updates unbedingt pingelig nach der Anleitung, ansonsten droht der Grafikkarten-Ausfall.
  2. Das A und O der maximalen Leistung ist der Grafikkarten-Treiber. Als bester Kompromiss zwischen Stabilität und Leistung empfiehlt sich die Installation des Referenztreibers des Grafikchip-Herstellers. Das sind meist AMD/ATI oder Nvidia, bei Notebook vielfach Intel. Die genaue Bezeichnung des Grafikchips entnehmen Sie der Dokumentation zu dem Gerät oder nutzen in der Windows-Systemsteuerung den Geräte-Manager, der Ihnen auch diese Info anzeigt.
  3. Moderne Treiber bieten Ihnen diverse Optionen, um die Leistung zwischen Anzeigequalität und -geschwindigkeit auszubalancieren. Hierbei spielen insbesondere die anisotrope Filterung und das Antialising wichtige Rollen. Sie finden diese Einstellungen und Demos zu der Auswahl in der Konfigurationssoftware der Treiber, die Sie über das Windows-Startmenü oder aus dem Windows-Systembereich der Taskleiste (Systray) aufrufen.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"