Multimedia: Blu-ray-Laufwerk in Ihren PC einbauen

15. Juni 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Damit ein PC auch Blu-ray-Filme wiedergeben kann, rüsten derzeit viele PC-Anwender ein Blu-ray-Laufwerk nach. Der Zeitpunkt ist günstig, denn die Preise für Brenner, die neben CD und DVD nun auch Blu-ray-Medien schreiben und lesen können, sind drastisch gefallen.

Beim Einbau eines Blu-ray-Laufwerks gibt es allerdings ein paar kleine Haken und Ösen. Nachfolgend die vier wichtigsten Punkte für Ihre Blu-ray-Pannenhilfe:

  1. Wählen Sie die Einbauposition danach aus, ob Sie das vorhandene optische Laufwerk (meist CD/DVD-Brenner) ersetzen möchten oder das Blu-ray-Laufwerk hinzurüsten möchten. Die einfachste Lösung hierbei ist, den vorhandenen CD/DVD-Brenner zu ersetzen.
  2. Blu-ray-Laufwerke sind komplett gekapselt. Damit wird verhindert, dass das Laufwerk und die empfindliche Laseroptik von Staub und anderen Verschmutzungen außer Gefecht gesetzt werden kann. Allerdings wird ein Blu-ray-Laufwerk dadurch im Betrieb auch recht warm. Stehen mehrere Einbauschächte zur Auswahl, benutzen sie am besten nicht den ganz oben, sondern lassen jeweils über und unter dem Blu-ray-Laufwerk möglichst einen Einbauschacht frei.
  3. Der Einbau des Blu-ray-Laufwerks ist aufgrund der Standardabmessungen an sich simpel. Beachten Sie aber, dass je nach Gehäuseabmessungen und Montageposition möglicherweise das mitgelieferte Datenkabel (SATA, meist rot) für eine Zurüstung zu kurz sein kann. Längere SATA-Kabel bietet der Zubehörhandel.
  4. Die Spannungsversorgung des Blu-ray-Laufwerks erfordert einen Stromverbinder für SATA-Laufwerk. Ist der Rechner etwas älter, findet sich am PC-Netzteil möglicherweise noch ein Stromanschluss mit großem, vierpoligem Molex-Stecker. Ein entsprechender Adapter ist bei manchen Blu-ray-Laufwerken im Lieferumfang, andernfalls muss auch hierbei auf das Angebot des Zubehörhandels ausgewichen werden.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"