Notebook: Akku-Energie sparen

24. September 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Akkus von Notebooks werden zwar immer leistungsfähiger – doch das ändert an einer alten und immer wieder belegten Regel: Dem Notebook-Akku geht immer im ungünstigsten Moment der Saft aus. Deshalb sollten Sie mit ein paar einfachen Handgriffen dafür sorgen, dass Ihr Akku länger hält und Sie somit seltener Gefahr laufen, dass Ihnen unterwegs die Energie ausgeht.

Einer der effektivsten Tipps ist es, die Monitorhelligkeit zu reduzieren: In der Regel ist das Display so hell wie möglich eingestellt, da die Darstellung dadurch natürlich am brillantesten und überzeugendsten aussieht. Doch auch mit wesentlich weniger Helligkeit können Sie problemlos arbeiten, ohne dass der Komfort leidet.

Die Helligkeit Ihres Notebook-Displays regeln Sie, indem Sie die die Funktionstaste (häufig mit „Fn“ auf der Notebook-Tastatur“ gekennzeichnet) gemeinsam mit der entsprechenden Sondertaste drücken: Diese Sondertaste ist in der Regel deutlich gekennzeichnet und befindet sich oft am rechten Rand der Notebook-Tastatur. Falls Sie diese Tasten nicht ausfindig machen können, dann werfen Sie bitte einen Blick in das Handbuch Ihres mobilen Rechners. Dort wird ausführlich erläutert, wie Sie die Helligkeit Ihres Notebook-Monitors regeln.

Sie können die Helligkeit des Displays jedoch auch dauerhaft runterregeln, wenn Sie keine Lust haben, ständig mit diesen Tastenkombinationen die Helligkeit zu regeln. Dazu müssen Sie lediglich in der Systemsteuerung einige Einstellungen vornehmen:

  1. Klicken Sie dazu unter Windows Vista bzw. Windows 7 auf „Start/Systemsteuerung/Hardware und Sound/Energieoptionen“.
  2. Klicken Sie jetzt auf „Energiesparmodus ändern/Erweiterte Energieeinstellungen ändern“.
  3. Unter „Bildschirm/Bildschirmhelligkeit/Akkubetrieb“ können Sie die Helligkeit Ihres Notebook-Displays dauerhaft anpassen.
  4. Wählen Sie hier keinen zu niedrigen Wert, sondern tasten Sie sich langsam an die Helligkeit heran, bei der Ihnen das Arbeiten und Surfen im Internet sowie Filme gucken noch ohne Komforteinbußen möglich ist. Generell gilt hier die Regel „Je dunkler der Bildschirm, desto länger hält der Akku“.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"