Nutzen Sie den Druck-Ratgeber bei Drucker-Problemen

08. Oktober 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Lösen Sie Drucker-Störungen mit dem Assistenten

Windows verfügt über einen integrierten Assistenten, den Druck-Ratgeber, der Sie dabei unterstützt, Druckerprobleme zu lösen. Eine komplizierte Fehlersuche können Sie damit in vielen Fällen vermeiden.

  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Hilfe und Support.
  2. Wählen Sie unter Hilfethema auswählen den Link Beheben eines Problems. Bei Windows 7/ Vista geben Sie unter Suche den Begriff Drucker ein und wählen dann Problembehandlung von Druckerproblemen bzw. Öffnen der Druckerproblembehandlung (Windows 7) aus.
  3. Markieren Sie im linken Fenster die Option Druckprobleme und klicken Sie im rechten Fenster auf Beheben eines Druckerproblems. Unter Vista wählen Sie gleich das Druckproblem aus.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"