Nutzen Sie die optimale Festplattenkonfiguration

09. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die richtige Unterteilung (Partitionierung) Ihrer Festplatte führt nicht nur zu mehr Übersichtlichkeit. Sie sorgt  auch für bessere Datensicherheit, macht Ihr System wartungsfreundlicher und steigert unter Umständen die Performance ganz erheblich.

Grundsätzlich gilt:

  • Reservieren Sie eine Partition für Ihr Betriebssystem und die Programme.
  • Erstellen Sie eine weitere Partition für Ihre Daten, möglichst sogar auf einem separaten Laufwerk.
  • Für jedes weitere Betriebssystem, das Sie installieren möchten (beispielsweise Linux), legen Sie eine weitere separate Partition an.

Tipp: Auch wenn Sie jetzt noch nicht vorhaben, ein zweites Betriebssystem wie Linux auf Ihrem System zu  installieren, richten Sie vorsichtshalber gleich eine Partition dafür ein und nutzen Sie diese vorab schon mal unter Windows.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"