Nutzen Sie diese Checkliste bei Monitor-Störungen

17. Dezember 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nutzen Sie diese Checkliste bei Monitor-Störungen:

Symptom

Lösung

 

Kein Bild, Netz-LED ist aus

Prüfen Sie die Stromversorgung und den Netzstecker vom Monitor zur Steckdose.

 

Kein Bild, Netz-LED blinkt gelb

Stromversorgung funktioniert. Prüfen Sie die Kabelverbindung von der Grafikkarte des PCs zum Monitor und den verwendeten Anschluss. Neben dem 15-poligen D-SUB-Stecker gibt es noch HDMI, DVI und BNC-Anschlüsse. Um auf den richtigen Anschluss zu schalten, besitzen Monitore meist einen Schalter an der Front bzw. eine Einstellungsmöglichkeit im Menü (siehe Handbuch).

 

Meldung „Signalkabel prüfen“ oder „Kein Videosignal“

Prüfen Sie den Anschlussmodus. Wenn auf dem Bildschirm eine Fehlermeldung angezeigt wird, obwohl der Monitor mit einem HDMI- oder DVI-Kabel angeschlossen ist, überprüfen Sie, ob der Monitor auf analogen Modus eingestellt ist.

Viele Monitore verfügen dazu über eine Taste „SOURCE“, mit der Sie die Eingangssignalquelle durch den Monitor noch einmal überprüfen und einstellen können.

 

Anzeige „Unbekannter Monitor“

Auch Monitore benötigen einen eigenen Treiber für eine ordnungsgemäße Funktion. Wenn der „PnP“-Standardmonitortreiber nicht funktioniert, installieren Sie den vom Monitorhersteller bereit gestellten Treiber.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"