PC-BIOS: Langsam ab Werk – mit den „Optimum Settings“ ganz einfach einen schnelleren PC

05. Oktober 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Mit einem einfachen BIOS-Trick erreichen Sie automatisch bis zu 10 Prozent mehr Geschwindigkeit.

Alle PC-Hersteller liefern die Rechner ab Werk mit BIOS-Einstellungen (BIOS = Basic Input/Output System) aus, die „auf Nummer sicher“ gehen. Die Stabilität des Systems steht dabei im Vordergrund, auch in Zusammenarbeit mit am Markt angebotenen langsamen oder technisch weniger optimalen Komponenten. Ist Ihr Rechner mit Markenkomponenten bestückt und sind die BIOS-Einstellungen in Ihrem Rechner bislang noch im Auslieferungszustand, können Sie daher sogar ohne besondere Einzelmaßnahmen in vielen Fällen für spürbar mehr Tempo sorgen. Denn die PC-Hersteller nehmen nur in Ausnahmefällen konkrete Veränderungen an den Einstellungen im BIOS vor, meist sind daher nur die langsamen „BIOS Defaults“ (Hersteller-Standardwerte) aktiv. Es reicht deshalb in vielen Fällen schon, wenn Sie das BIOS aufrufen und im Hauptmenü die „optimierten Einstellungen“ (OPTIMUM SETTINGS) aktivieren. Gehen Sie dazu in diesen Schritten vor:

  1. Rufen Sie das BIOS-Setup auf. Dazu betätigen Sie unmittelbar nach dem Einschalten bei den meisten Rechnern eine bestimmte Taste, zum Beispiel [F2], [F11] oder [F12]. Beachten Sie hierzu auch die Meldungen am Bildschirm.
  2. Die Einstellmöglichkeit LOAD OPTIMUM SETTING oder LOAD PERFORMANCE DEFAULTS erreichen Sie bei den meisten BIOS-Versionen direkt im Hauptmenü.

Wunderdinge an Geschwindigkeitszuwachs sind mit diesen verbesserten Voreinstellungen nicht zu erwarten, aber insbesondere beim Speicherzugriff sind bis zu etwa 10 Prozent drin, über das ganze System betrachtet können automatisch 3 bis 5 Prozent mehr Leistung aktiviert werden.

Wichtig: Bitte berücksichtigen Sie, dass diese BIOS-Automatik mehrere BIOS-Einstellungen betrifft. Sofern Sie also vorab individuelle BIOS-Anpassungen vorgenommen haben, werden diese möglicherweise mit der Ausführung der Optimal Settings ersetzt. Dokumentieren Sie daher nötigenfalls Ihre vorab vorgenommenen Anpassungen. Das geht am einfachsten per Bild mit Ihrer Digital- oder Handykamera.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"