Probleme mit Prozessor und Mainboard vermeiden

30. Dezember 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Probleme mit dem Prozessor sind eher selten. Gefahr für den Prozessor besteht meist durch Überhitzung. Achten Sie deshalb immer auf den korrekten Sitz von Lüftern und Kühlkörpern im PC. Besonders bei Reparaturen am PC oder während eines Transports kann sich die Befestigung eines Lüfters lockern.

Kontrollieren Sie in regelmäßigen Abständen auch die Lüftungsschlitze und die Lüfter selbst auf Verunreinigungen. Hier sammeln sich gerne Flusen und Staub an, die den Lüfterbetrieb einschränken. Unerklärliche Abstürze bei Volllastbetrieb des PCs gehen oft auf das Konto eines überhitzten Prozessors. Ohne ausreichende Kühlung wird jeder Prozessor durch Überhitzung irreparabel zerstört. Das gleiche gilt mittlerweile auch für hochgetaktete Grafikkarten, die ebenfalls mit einem Lüfter ausgestattet sind.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"