ReadyDrive - Windows Vista beschleunigen

08. August 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Microsoft hat mit Windows Vista eine Reihe von Beschleunigungsfunktionen für sein neues Betriebssystem eingeführt.

SuperFetch: Dazu gehört Windows SuperFetch. Dank dieser Funktion erkennt Vista, welche Programme Sie am häufigsten einsetzen, und lädt diese schon vorab in den Arbeitsspeicher. Wenn Sie diese Programme aktivieren, starten sie also wesentlich schneller.

ReadyBoost: Dank ReadyBoost wiederum können Computer, denen es an Arbeitsspeicher fehlt, durch den Anschluss von USB-Speicherlaufwerken beschleunigt werden. Diese Laufwerke dienen dann als Flash-Speicher, auf den häufig benötigte Dateien abgelegt werden.

ReadyDrive: Mit Windows ReadyDrive schließlich gibt es noch eine weitere Beschleunigungstechnik. Wenn Sie Windows Vista mithilfe von ReadyDrive optimieren möchten, muss in Ihrem System ein Hybrid-Festplatte vorhanden sein. Hybrid-Festplatten sind außer mit den herkömmlichen Magnetscheiben zusätzlich mit Flash-Speicher ausgestattet. Flash-Speicher (wörtlich Blitz-Speicher, dem Sinne nach: nicht flüchtiger Speicher) behält die Daten auch ohne Stromzufuhr, ähnlich wie beispielsweise ein USB-Stick.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"